Das verkehrssichere Fahrrad

Um sich im öffentlichen Verkehrsraum mit einem Fahrrad bewegen zu dürfen, muss es verkehrssicher sein.

Das verkehrssichere Fahrrad

Verkehrserziehung der Polizei Hamburg

Das heißt, dass das Rad über eine einwandfreie Bremsanlage verfügen muss und die Beleuchtungsanlage richtig funktioniert.

Kontrollieren Sie regelmäßig gemeinsam mit Ihrem Kind das Fahrrad auf seine Verkehrssicherheit.

In der Regel beherrschen Kinder Fahrräder mit kleinen Rädern und entsprechend geringen Ausmaßen besser als Große. Überlegen Sie genau, ab wann Ihr Kind das nächst größere Rad bekommen soll. Braucht Ihr Kind wirklich eine Kettenschaltung mit 24 oder mehr Gängen?

Tipps für den Fahrradkauf finden sie im Fahrradtagebuch und den dazu gehörenden Arbeitsblättern.