Sichtbarkeit im Straßenverkehr

Sehen und gesehen werden ist im Straßenverkehr ganz wichtig.

Sichtbarkeit im Straßenverkehr

Jährlich verunglücken rund 120.000 zu Fuß Gehende und Radfahrende auf deutschen Straßen, davon fast 3.500 in Hamburg.

Neben den Hauptunfallursachen wie nicht angepasste Geschwindigkeit, zu geringer Abstand, Vorfahrt, Rotlicht und unachtsames Abbiegen, birgt die dunkle Jahreszeit eine zusätzliche Gefahr. Hierbei sind ungeschützte Verkehrsteilnehmende oft beteiligt, da sie nur sehr schlecht oder gar nicht gesehen werden.

Gerade in der dunklen Jahreszeit und natürlich auch nachts ist die gute Erkennbarkeit von zu Fuß Gehenden und Radfahrenden besonders wichtig und von großer Bedeutung.

Dunkle Kleidung kann nur bis ca. 25 Meter Entfernung wahrgenommen werden; reflektierendes Material demgegenüber bereits aus ca. 150 Meter Entfernung. Da der Anhalteweg bei 50 km/h etwa 28 Meter beträgt, kann auffällige und sichtbare Kleidung über Leben und Tod entscheiden!

Radfahrer mit gut sichtbarer Kleidung

Achten Sie auf Reflektoren an der Kleidung, denn sie sorgen für eine gute Sichtbarkeit in der Dunkelheit und bei schlechtem Wetter. Zusätzlich helfen Reflexwesten und Leuchtkragen, dass Ihr Kind schon aus großer Entfernung gut erkannt wird.

Auch Radfahrer sollten zusätzlich reflektierende Kleidung tragen.

Vergleich Radfahrer mit und ohne gut sichtbarer Kleidung

Zuerst "sehen" Sie ein Kind ohne Reflektoren und dann mit reflektierender Weste mit zusätzlichen reflektierenden Streifen.

Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Sichtbarkeit im Straßenverkehr

Hinweise für Kraftfahrzeugführer/innen:

  • Passen Sie Ihre Geschwindigkeit stets den Straßenverhältnissen und den Sichtmöglichkeiten an.
  • Fahren Sie bei Dämmerung und Dunkelheit besonders aufmerksam!
  • Achten Sie als Autofahrende auf die ungeschützten Verkehrsteilnehmende und passen Sie Ihre Geschwindigkeit den Sicht-, Licht- und Witterungsverhältnissen an.
  • Halten Sie Ihr Fahrzeug technisch intakt und reinigen Sie Ihre Scheiben regelmäßig, auch von innen. 
  • Tauschen Sie rechtzeitig Ihre Scheibenwischer aus und sorgen Sie damit für klare Sicht!
  • Stellen Sie Ihre Scheinwerfer blendfrei ein und halten Sie diese sauber.
  • Rechnen Sie stets mit schwächeren Verkehrsteilnehmern, die möglicherweise nur schwer erkennbar sind.

Kommen Sie stets sicher an Ihr Ziel!

Ihre Polizei Hamburg

Downloads