Verkehrserziehungs- und Informationspodcasts der Hamburger Polizei mit dem Verkehrskasper

Hier findet Ihr jede Woche eine neue spannende Folge. Viel Spaß wünscht Euch die Polizei Hamburg.

Verkehrserziehungs- und Informationspodcasts der Hamburger Polizei mit dem Verkehrskasper

Die Folge 36 erscheint am 18. September 2020. Der Verkehrskasper hat dann folgendes Thema mitgebracht: Wie können oder sollten sich Kinder in Situationen verhalten, die ihnen unangenehm sind und sogar Angst machen.

Verkehrserziehungs- und Informationspodcasts der Hamburger Polizei mit dem Verkehrskasper. Foto vom Verkehrskasper

Unter dem Motto "Lachen und Lernen mit dem Verkehrskasper der Hamburger Polizei" vermitteln Polizistinnen und Polizisten Themen aus dem Bereich der Verkehrserziehung sowie richtige Verhaltensweisen im Straßenverkehr. Die jungen Zuhörer erfahren alles Wichtige rund um das Überqueren der Fahrbahn, das Verhalten an Ampeln, über den "toten Winkel", den Fahrradführerschein und vieles mehr.

Verkehrserziehungs- und Informationspodcasts der Hamburger Polizei mit dem Verkehrskasper. Foto von Mitarbeitern der Verkehrsprävention.

Die Handpuppenspieler der Verkehrsdirektion arbeiten täglich an neuen Inhalten zum Anhören. Geplant ist, bis auf Weiteres dienstags und freitags neue Folgen zu veröffentlichen.

Eine Episode ist rund zehn Minuten lang und für Kinder ab vier Jahren geeignet. Den Verkehrserziehungs- und Informationspodcast der Hamburger Polizei gibt es ab morgen hier zu hören.

Das Abonnieren und Herunterladen des Podcasts ist kostenlos.