Verkehrsleitzentrale

Verkehrsinformationen für Hamburg, direkt aus der Verkehrsleitzentrale

Verkehrsleitzentrale

Für viele Verkehrsteilnehmer ist er ein fester und wichtiger Bestandteil auf ihrem Weg zur Arbeitsstelle, in den Urlaub oder einem anderen Ziel: Der Verkehrsfunk der Radiostationen.

Aber woher bekommen die Sender eigentlich ihre Meldungen zur aktuellen Verkehrslage in Hamburg?

Diese Informationen werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verkehrsleitzentrale der Polizei Hamburg zusammengetragen, ausgewertet und dann die entsprechenden Mitteilungen erstellt. Dabei handelt es sich sowohl um Gefahrenmeldungen, wie z. B. Falschfahrer oder Gegenstände auf der Fahrbahn, als auch um Meldungen zur aktuellen Verkehrslage auf Hamburgs Straßen. Aber auch über vorhersehbare Verkehrsstörungen, wie z. B. eine Baustelle oder Großveranstaltungen wird berichtet. Die Verkehrsleitzentrale weist darüber hinaus auch auf  jahreszeitliche und witterungsbedingte Verkehrsverhältnisse hin. Dazu zählen z. B. Nachrichten bei Hochwasser, bei Straßenglätte durch Eis oder Schnee und bei Nebel.
Diese Meldungen werden dann elektronisch an die Verkehrsredaktionen der verschiedenen Radiosender übermittelt. Dort werden die Meldungen radiogerecht aufbereitet und dann ausgestrahlt.

Verkehrsleitzentrale Polizei Hamburg

Neben den gesprochenen Verkehrsmeldungen nimmt die elektronische Darstellung einen immer größer werdenden Raum ein. Navigationsgeräte, Smartphones und Tabletts werden von den Verkehrsteilnehmern zunehmend genutzt. Auch diese Daten werden von der Verkehrsleitzentrale zur Verfügung gestellt.