Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg räumt auf!

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Polizei Hamburg an der Aktion "Hamburg räumt auf".

Großer Frühjahrsputz in Hamburg. Bereits am 25. März 2022 ist die alljährliche Aktion "Hamburg räumt auf" gestartet.

Im Rahmen der Aktion der Stadtreinigung Hamburg befreien jedes Jahr viele Bürgerinnen und Bürger Parks, Grünanlagen und andere Örtlichkeiten in der Hansestadt von Abfall und Unrat. Auch die Polizei Hamburg ist in diesem Jahr wieder dabei gewesen.

Die 1. Technische-Einsatz-Einheit der Landesbereitschaftspolizei und seine Tauchergruppe machte sich am 30. März 2022 im Bereich der Alster in Alsterdorf ans Werk. Es wurden zahlreiche Gegenstände wieder ans Tageslicht befördert, die üblicherweise nicht in den Alsterlauf gehören - u.a. auch ein E-Roller.

Taucher der Landesbereitschaftspolizei Hamburg
© Polizei Hamburg

Wenn auch Sie teilnehmen möchten: Die Anmeldung ist noch bis zum Schluss der Aktion am 3. April 2022 möglich. Wer sein Team bis zum 30. März anmeldet, erhält außerdem kostenlos Handschuhe und Müllsäcke vom Team "Hamburg räumt auf".

Außerdem können sich alle Teilnehmenden wie immer auf tolle Gewinne freuen, die von Hamburger Unternehmen und anderen Unterstützern dieser tollen Veranstaltung gespendet wurden.

Hamburg räumt auf 2022
© Stadtreinigung Hamburg

Weitere Informationen zu dieser Aktion finden Sie auf den Seiten der Stadtreinigung Hamburg