Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Fahrradfuchs 2023

Wir Polizeiverkehrslehrer möchten Ihnen auf diesen Seiten das Fahrradtraining in den Hamburger Ferien vorstellen.

Zur Vorbereitung auf das Fahren mit dem Fahrrad im Straßenverkehr bieten wir mit viel Spaß an einigen Schulen ein kostenloses Fahrradtraining an. In diesen Wochenkursen werden neben dem Geschicklichkeitstraining mit dem Fahrrad auch die wichtigsten Verkehrsregeln besprochen.
Dazu üben wir mit den Kindern täglich auf dem Schulhof und im realen Straßenverkehr.


Teilnehmen dürfen Schüler der 3. und 4. Klassen. Die Kinder müssen haftpflichtversichert sein sowie ein Fahrrad und einen Fahrradhelm mitbringen. Veranstaltungsorte und Zeiten der Kurse entnehmen Sie bitte der Tabelle im Anschluss.

Die Veranstaltungsorte und Termine für den Fahrradfuchs 2023 haben wir für Sie in einem Anmeldeformular zusammengestellt.

Bitte beachten: Sie müssen das Formular zunächst auf Ihrem Rechner herunterladen/abspeichern, da einige Browser (z.B. Mozilla) das Ausfüllen von Formularen nicht unterstützen.

Nach dem Herunterladen können Sie das Formular ausfüllen und dann an das gewünschte Polizeikommissariat senden. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, das Formular handschriftlich auszufüllen und an das jeweilige PK postalisch oder per E-Mail zu senden. 

Fahrradfuchs 2018
© Polizei Hamburg


Noch ein wichtiger Hinweis:
Leider gibt es immer nur eine bestimmte Anzahl an Plätzen. Sollten Sie nach der Anmeldung feststellen, dass Ihr Kind doch nicht am Kurs teilnehmen kann, melden Sie sich bitte umgehend bei dem durchführenden Polizeikommissariat, damit der Platz neu vergeben werden kann.

Die Kurse finden unter Berücksichtigung der Pandemieentwicklung statt (Abstands- und Hygieneregeln). Können Kurse nicht stattfinden, werden diese im Internet dargestellt.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Aktion Fahrradfuchs entscheiden und wünschen Ihnen, Ihren Kindern und allen Beteiligten viel Erfolg bei dem gemeinsamen Training.