Anerkennungen und Beschwerden

Sind Sie mit der Arbeit Ihrer Polizei zufrieden oder haben Grund zur Beschwerde?

Anerkennungen und Beschwerden

Gerne nehmen wir Ihre Anerkennung, Ihre Anregung oder Ihre Kritik entgegen.

Hierzu haben Sie die Möglichkeit, entweder schriftlich oder telefonisch mit der Beschwerdestelle der Polizei Hamburg in Kontakt zu treten. 

Sie erreichen uns unter:

Polizei Hamburg
Beschwerdemanagement und Disziplinarangelegenheiten (BMDA)
Mönckebergstraße 5
20095 Hamburg
Tel.: (040) 4286-25025
Fax: (040) 4286-25030
E-Mail: bmda@polizei.hamburg.de oder beschwerdestelle@polizei.hamburg.de 


Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund der Neustrukturierung aktuell angepasste Erreichbarkeiten haben.

Unser Beschwerdetelefon ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Montag07:30 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag12:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag07:30 Uhr – 14:30 Uhr

Unsere Öffnungszeiten in der Mönckebergstraße 5:

Dienstag - Mittwoch10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag12:00 Uhr - 18:00 Uhr

Als Verfasserin/Verfasser erhalten Sie von der Polizei gerne eine Antwort auf Ihren Dank, Ihre Anregung oder Ihre Beschwerde.

Hierzu nennen Sie uns bitte Ihren Namen sowie Ihre vollständige Anschrift und fernmündliche Erreichbarkeit. Da Mailadressen mitunter auch durch andere Personen genutzt werden, erfolgt eine Beantwortung ausschließlich in schriftlicher Form.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Beschwerden mit beleidigenden Inhalten grundsätzlich nicht bearbeitet werden.

Des Weiteren bitten wir darum, von der Erstattung von Strafanzeigen auf diesem Wege abzusehen! Für diesen Zweck steht Ihnen unsere Onlinewache zur Verfügung.