Polizei Hamburg setzt Ausbau der E-Mobilität weiter fort

Mobilitätswende, Klimaschutz, innovative Technologien - das sind nur einige Stichwörter, die die Gesellschaft im wahrsten Sinne des Wortes derzeit bewegen und eng mit der Elektromobilität verbunden sind.

1 / 1

Polizei Hamburg setzt Ausbau der E-Mobilität weiter fort

Der Fuhrpark der Hamburger Polizei umfasst bereits über 60 Einsatzfahrzeuge, bei denen es sich um Elektro- und Hybridfahrzeuge handelt und wird nun noch weiter ausgebaut.

Der Leiter der Schutzpolizei Matthias Tresp übergab am 24. Juni 2022 im Beisein des Leiters des Fuhrparkmanagements Thorsten Krumm den ersten vollelektrischen Funkstreifenwagen, der im 24/7- Betrieb eingesetzt werden soll, sowie weitere Elektrofahrzeuge in den Polizeivollzug.