Mehr Sicherheit: Streifenwagen bekommen einen neuen Look

Die Fahrzeuge werden nach und nach mit einer gelben fluoreszierenden Folie beklebt.

Mehr Sicherheit: Streifenwagen bekommen einen neuen Look

Durch die Veränderung der farblichen Gestaltung durch zusätzliche Beklebung mit gelber Folie (fluoreszierend/retroreflektierend) wird die Sichtbarkeit von Einsatzfahrzeugen erhöht und damit die Sicherheit der Einsatzkräfte. Alle Neufahrzeuge werden ab sofort im neuen Design ausgeliefert. In diesem Jahr ist das bereits für rund 75 Funkstreifenwagen geplant.

Funkstreifenwagen Polizei Hamburg

Für bereits im Fuhrpark der Hamburger Polizei befindliche Fahrzeuge erfolgt ab sofort eine „Nachbeklebung“, wenn sie in Bereichen eingesetzt werden, die eine besondere Sichtbarkeit erfordern: Dazu zählen Reviere mit BAB- oder BAB-ähnlichem Straßenbezug oder Sonderfahrzeuge der Verkehrsdirektion (Sicherungsfahrzeuge und Fahrzeuge des Verkehrsunfalldienstes).

Funkstreifenwagen Polizei Hamburg

Insgesamt werden insgesamt 383 Fahrzeuge im neuen Design beklebt

  • 270 FuStw
  • 64 Mannschaftswagen
  • 30 Kräder
  • 19 Sonderfahrzeuge (darunter die der Verkehrsdirektion)

Funkstreifenwagen Polizei Hamburg

In den nächsten Jahren sollen alle entsprechenden Funkstreifenwagen des Fuhrparks der Polizei Hamburg das neue Design erhalten.